Schauspiel Stuttgart.png

Schauspiel Stuttgart - Theaterpädagogin

Als Theaterpädagogin arbeite ich mit einer 50% Stelle am Schauspiel Stuttgart. Hier steht die Vermittlung der Inszenierungen im Mittelpunkt. Daher arbeiten wir viel mit Schulklassen z.B. in vorbereitenden oder nachbereitenden Workshops zusammen und pflegen einen engen Kontakt zu Lehrern. Darüber hinaus suchen wir auch die Verbindung zu unserem Publikum und bieten Mitmach- und Austauschformate an. 


Meinlohschule Logo

Meinlohschule - Leitung der Theater AG

Seit 2013 leite ich die Theater AG der Meinlohschule in Ulm und erarbeite jedes Schuljahr mit theaterbegeisterten Kindern der 3. und 4. Klasse ein Theaterstück. In den vergangenen Jahren haben wir dafür gemeinsam eine Geschichte erfunden und umgesetzt. 2017 arbeiteten wir erstmals mit einem Theaterstück. Shakespeares Stück „Macbeth“ diente als Vorlage, das von einem Teil der Gruppe gespielt wurde, während der andere Teil sich mit den heutigen Themen aus „Macbeth“ auseinandersetzte. Auch dieses Schuljahr werden wir wieder einen Theaterstück machen.

Die Theaterstücke der Theater AG von der Meinlohschule werden immer zusammen mit dem Schulchor entwickelt. 


theater-ulm-logo.png

Theater Ulm - Spielleitung Kinder-Theaterbande

In der Spielzeit 2017/2018 leite ich die Kinder-Theaterbande des Theater Ulm. Dafür werde ich mich einmal wöchentlich mit Kindern der 1. und 2. Klassen treffen um mit ihnen das Theaterspielen zu entdecken, die Bühne zu erforschen, in die Fantasie abzutauchen und viele verschiedene Rollen auszuprobieren. 


Universität Ulm - Lehrauftrag für das Schauspielpatientenprogramm 

Die Universität Ulm verfügt seit 2008 über ein Schauspielpatientenprogramm innerhalb des Medizinstudiums. Mit Hilfe von Schauspielpatienten können angehende Mediziner ärztliche Gesprächsführung von der OP-Aufklärung bis zur Mitteilung einer unangenehmen Prognose in einem geschützten Rahmen trainieren. Die Schauspielpatienten werden dafür im Rahmen eines strukturierten Trainingsprogramms von mir unterrichtet, Krankheitsrollen mit typischen Symptomen darzustellen und in der Simulation entsprechend auf den jeweiligen Medizinstudenten zu reagieren und ihm anschließend ein konkretes Feedback zu allen Aspekten des ärztlichen Handelns zu geben.

amboss-campuslizenz-uni-ulm.jpg

Theatertage am see.JPG

Theaterfestivals/Workshops/Fortbildungen

Bei verschiedenen Festivals und Projekten gebe ich auch kurze Workshops von 2-3 Tagen. So bin ich jedes Jahr bei den `Weinheimer Theatertagen´, wo verschiedene TheaterpädagogInnen innerhalb von drei Tagen mit einer Grundschulklasse eine Aufführung vorbereiten. In den letzten Jahren habe ich bei diesem Festival mit den Mitteln des Schattentheaters gearbeitet, während ich z.B. bei den `Theatertage am See´ in Friedrichshafen im Frühjahr 2017 einen Workshop zum Thema Erzählen gegeben habe.